Helau zum 1. Karnevalslauf

“Auch der Regen konnte die Läufer bei der Premiere des Mythos-Karnevalslaufs rund um den Berger See nicht stoppen”, so berichtet die Onlineausgabe der WAZ vom 18.02..

Vier Erler, Elke, Kyra, Silvia und Thomas trafen sich mit ca. 50 Läufern verkleidet auf dem Parkplatz von Schloss Berge, um die 11,11 km zu absolvieren. Viel Spaß gab es schon zu Beginn, bei der die Kostüme begutachtet wurden. Nach der Begrüßung durch Björn Tondorf (Präsident der Erler Funken) und Oliver Kruschinski (Organisator der Mythosläufe) ging es insgesamt vier Runden um den See. Im Ziel wartete dann Tommy Wesselborg (Gastwirt vom Schlössken), um Getränke und Obst anzubieten. Die Stimmung war trotz des Wetters klasse und alle Erler waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr wieder kommen.

Hier noch ein paar Eindrücke: