Die Erler-Sportgemeinschaft erhält eine Million Euro vom Bund, für den Bau eines neuen Sozialgebäudes.

„Auch in der letzten Förder-Runde des Bundesprogramms zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur konnte wieder ein Gelsenkirchener Projekt berücksichtigt werden“, freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns. „Über eine Million Euro hat der Haushaltsausschuss des Bundestages für den Ersatzneubau des Vereins Erler-Sportgemeinschaft e.V. an der Oststraße bewilligt.“

Lest hier den ganzen Artikel: https://hallobuer.ruhr/sportgemeinschaft-erle-erhaelt-eine-mio-euro-fuer-neubau/?fbclid=IwAR2soHaaWaStt-1tvs0HATC7prIO9HCNfV0HsG0CAKG3wN-DlSnoEqbvfNQ

Iris Gorczyca 06.05.2021